[UPDATE-2] Stromausfall im Rechenzentrum / power outage in data center

Wie wir inzwischen feststellen mussten, war das gestern eingespielte Backup einer kleineren Datenbank fehlerhaft. Dies betrifft unter anderem die Klickzähler von Bildern.

Wir untersuchen zur Zeit, welche weiteren Daten hiervon betroffen sind und erarbeiten eine Lösung, um Daten aus einem älteren, nicht schadhaften Backup wieder herzustellen, bzw. das schadhafte Backup zu reparieren.

Bei dem Datenbanksystem handelt es sich um ein Hochverfügbares Master-Slave System bestehend aus einem Master, einem Slave sowie einem Backup-Slave. Theoretisch können Master und Slave beide ausfallen, ohne dass ein Datenverlust entsteht, da wir ja den weiteren Backup-Slave haben – bei dem gestrigen Stromausfall fielen jedoch alle drei Server zeitgleich aus – aus diesem Grund müssen wir leider mit den “Notfall” Backups arbeiten, welche eben nicht den aktuellsten Datenbestand aufweisen.

Sobald wir mehr Informationen über den Fortschritt der Arbeiten sowie über die betroffenen Daten und Features haben, informieren wir euch an dieser Stelle.


Since our last post we found out that the backup we used to recovery a rather small database was flawed. This does affect, among others, the feature of counting clicks per photo.

Currently we are determining what other data has been affected by the flawed backup and we are trying to create a solution for recovering data from an older backup or restoring the consistency of the flawed backup.

The database system in question is, by design, a high available one. Consisting of a master, a slave and a backup slave the system should withstand even the outage of both master and slave servers. Unfortunately the power outage caused all three systems beeing shutdown at the same time. This leaves us working with our emergency backups which do not reflect the most recent changes to the database.

As soon as we have more information on the progress of the recovery we will give you an update in this blog.

Comments are closed.